Tintlinge in Mönchengladbach MTB 4804 
           

Home

zurück

 
 

Als mir mein leider viel zu früh verstorbener Freund German Krieglsteiner 
vor etwa 20 Jahren den Vorschlag machte,
mich auf eine der bis dahin in Deutschland unterbearbeitete Gattung zu konzentrieren, konnte ich noch nicht ahnen,
welche artenreiche Gruppe die Tintlinge (Coprinus), für die ich mich dann entschloss, für den hiesigen Raum darstellten.
Inzwischen blicken Pilzfreunde aus ganz Europa erstaunt nach Mönchengladbach, wo es so viele verschiedene Tintlingsarten gibt wie in keiner anderen Region. Im Messtischblatt 4804, in welchem sich Mönchengladbach zum Großteil befindet, wurden von mir in dieser Zeit 88 Tintlingsarten gefunden, alleine 78 Arten entfallen davon auf mein Haupt-begehungsgebiet, den Viertel-Quadranten 4804/2, in dem auch der Volksgarten liegt. 
Die 88 Arten in MTB 4804 entsprechen in etwa  70 % aller nachgewiesenen Arten in ganz Deutschland!

Fundliste MTB 4804 = Mönchengladbach



 
 
Mit den noch hinzu kommenden Arten aus anderen Regionen Deutschlands stieg die Anzahl weit über 100.
   Die meisten der in der BRD vorkommenden Arten konnte ich somit studieren und bin damit meinem ursprünglichem Ziel recht nahe gekommen.

Fundliste Deutschland