Subsektion : Glabri
 
Hut kahl und nackt, (ohne Velum und Pileocystiden)
 
Hilfsschlüssel
 
Schlüssel

nur auf Dung, 
besonders von Pferde


Coprinus miser
 
Schlüssel

auf Dung, an gedüngten Stellen


Coprinus megaspermus
Coprinus nudiceps
Coprinus schroeteri
 
Schlüssel

in Rasen oder Wiesen.


Coprinus hercules
Coprinus schroeteri
schroeteri var proximellus
 
Schlüssel

auf Erde, in Wäldern, an Wegen


Coprinus kuehneri
Coprinus leiocephalus
Coprinus lilatinctus
Coprinus plicatilis
 
Schlüssel

auf Erde, 
an/auf Holz- Sägemehlteilche


Coprinus galericuliformis
Coprinus leiocephalus
Coprinus lilatinctus
Coprinus plicatilis

"Coprinus hemerobius"


 
 

 

 

 


 

Die Angaben zu den Merkmalen erfolgten nach Uljé, Orton/Watling und eigenen Erfahrungen.
Alle Fotos sind von mir falls nicht extra anders vermerkt,
Mikrozeichnungen sind überwiegend von Kees Uljé, mit Einverständnis!