zurŘck
 
Sektion Glabri
 
Home
zurŘck
 
 
 
einschließlich Auricomi
1/     Hut mit langen Haaren, besonders auf der Scheibe - - - - - -  2
1/*   Hut ohne Haare - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -  3
2/     Hut: bis 60 mm groß:
        Stiel: bis 3 mm breit;
        Haare: braun und dickwandig, bis 350 Ám lang
        Sporenforn: elliptisch/leicht mandelförmig
        Porus: zentral
        Schnallen: vorhanden
        Standort: auf Erde, an Holzresten
Sp.10,0  - 14,3 Ám
Sp.  5,8  -   8,2 Ám
Sp.  6,0  -   7,0 Ám
 

Ch. 30  -   90/13 - 28 Ám
 Pl.. 60  - 140/14 - 36 Ám

 

        Hut ohne Haare
 3/     ohne Pleurocystiden, Hut klein, bis 10,5 mm: - - - - - - - - - - -4
 3/*   mit Pleurocystiden, Hut größer: - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 5
4/     Hut: bis 10 mm groß
        Stiel: bis 1 mm breit
        Sporenform:  rundl.-eiförmig-winkelig/
                 ellipsoid-linsenförmig
        Porus: deutlich, seitlich
        Schnallen: vorhanden
        Standort: auf Dung, besonders von Pferden
Sp. 7,0  - 10,5 Ám
Sp. 6,6  -   8,5 Ám
Sp. 5,0  -   6,5 Ám

Ch. 18 - 35/12 - 25 Ám
 Pl. nicht vorhanden

 

         mit Pleurocystiden
5/     Sporenform elliptisch, kaum abgeflacht: - - - - - - - - - - - - - - 6
5/*   Sporenform eiförmig- winkelig bis abgeflacht: - - - - - - - - - - 7
6/     Hut: bis 30 mm groß
        Stiel: bis 3 mm breit
        Sporenform: ellipsoid, etwas mandelförmig
        Porus: leicht seitlich
        Schnallen: vorhanden
        Standort: auf Mist, gedüngter Erde
Sp. 12,3 - 17,3 Ám
Sp.   8,8 - 11,3 Ám 
Sp.   7,5 - 10,0 Ám

Ch. 40 - 60/13 - 24 Ám
 Pl.  55 -76/20 - 24 Ám

 

       Sporenform eiförmig- winkelig bis abgeflacht:
7/    Sporen unter  10  Ám lang - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 8
7/'   Sporen größer; über 10 Ám- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -9
8/     Hut: bis 35 mm groß
        Stiel: bis 3 mm breit
        Sporenform: schlank
              eiförmig-winkelig/ellipsoid-linsenför.
        Porus: deutlich, seitlich
        Schnallen: vorhanden
        Standort: auf Erde, an Holzresten
Sp. 6,6 - 10,5 Ám
Sp. 5,5 -   8,2 Ám
Sp. 5,1 -   6,0 Ám

Ch. 30 -   80/12 - 28 Ám
 Pl.  55 - 100/22 - 40 Ám

 

9/     Porus stark exentrisch, oft konisch - - - - - - - - - - - - - - - - - - -  10
9/*   Porus etwas schräg bzw. weniger seitlich, abgerundet> > > > 12

         Porus stark exentrisch, Sp. am Porus etwas konisch
10/   Hutfarbe dunkelgrau, Sporenform +/-keilförmig  bis -14 Ám - - - - - - -11
10/* Hutfarbe mit lilatönen, Sporenform eiförmig-winkelig bis -14 Ám- - - -11b
10/* Hutfarbe hellgrau, Sporenform eiförmig-winkelig  bis -11,5 Ám - - - - -11c

11/    Hut: bis 35 mm groß
        Stiel: bis 3 mm breit
        Sporenform: schlank eiförmig-winkelig/
                ellipsoid-linsenför.
        Porus: stark exentrisch
        Schnallen: vorhanden
        Standort: auf Erde, Rasenflächen, an Holzresten
Sp.   9,9 - 14,0 Ám
Sp.   7,2 - 10,3 Ám
Sp.   6,5 -   8,1 Ám

Ch. 30 -   80/13 - 29 Ám
 Pl.  50 - 100/20 - 25 Ám

 

11/b  Hut: bis 40 mm groß
        Stiel: bis 3 mm breit
        Sporenform: schlank
              eiförmig-winkelig/ellipsoid-linsenför.
        Porus: stark exentrisch
        Schnallen: vorhanden
        Standort: auf Erde, Rasenflächen, an Holzresten
Sp.   9,6 - 14,0 Ám
Sp.   9,0 - 11,2 Ám
Sp.   6,1 -   8,3 Ám

Ch. 25 -   70/12 - 28 Ám
 Pl.  30 -   95/22 - 38 Ám

 

11/c  Hut: bis 30 mm groß
        Stiel: bis 3 mm breit
        Sporenform: eiförmig-winkelig/abgeflacht-ellipsoid
        Porus: stark exentrisch
        Schnallen: vorhanden
        Standort: auf Erde, an Holzresten
Sp. 8,1 - 11,5 Ám
Sp. 7,1 - 10,5 Ám
Sp. 5,3 -   7,0 Ám

Ch. 30 -   80/14 - 30 Ám
 Pl. 50 - 110/18 - 40 Ám

 

Porus etwas schräg bzw. weniger seitlich, Sp. am Porus abgerundet
12/   Sporen überwiegend über 12 Ám breit - - - - - - - - - - - - - - -  13
12/* Sporen überwiegend unter 12 Ám breit - - - - - - - - - - - - - -   1
13/   Hut: bis 20 mm groß
        Stiel: bis 1,5 mm breit
        Sporenform: winkelig, breit-eiförmig
        Porus: deutlich, seitlich
        Schnallen: vorhanden
        Standort: auf Erde, Rasenflächen
Sp. 12,4 - 17,2 Ám
Sp. 11,3 - 15,5 Ám
Sp.   8,2 - 11,5 Ám

Ch. 40 - 70/10 - 28 Ám
 Pl. 50 -105/22 - 30 Ám

 

14/   Sporen überwiegend über 7 Ám breit - - - - - - - - - - - - - - - -  15
14/* Sporen überwiegend unter 7 Ám breit - - - - - - - - - - - - - - - - 18
15/   Sporenform schwach winkelig, eiförmig- schwach dreieckig  16
15/* Sporenform fast rund bis rundlich - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 17
16/   Hut: bis 30 mm groß
        Stiel: bis 2 mm breit
        Sporenform: schwach winkelig,
                 eiförmig- schwach dreieckig
        Porus: deutlich, seitlich
        Schnallen: vorhanden
        Standort: auf Dung, auf Erde, Rasenflächen
Sp. 12,3 - 16,0 Ám
Sp.   8,8 - 13,0 Ám
Sp.   7,5 -   9,5 Ám

Ch. 20 - 65/13 - 29 Ám
 Pl. 55 - 96/20 - 36 Ám

 

17/   Hut: bis 30 mm groß
        Stiel: bis 3 mm breit
        Sporenform: fast rund bis rundlich
        Porus: deutlich seitlich
        Schnallen: vorhanden
        Standort: auf Erde, an Holzresten
Sp. 8,3 - 11,0 Ám
Sp. 7,3 -   9,7 Ám
Sp. 7,0 -   7,3 Ám

Ch. 25 - 70/10 - 23 Ám
 Pl. 50 -  95/18 - 30 Ám

 

18/   Hut: bis 30 mm groß
        Stiel: bis 2 mm breit
        Sporenform: elliptisch-ellipsoid
        Porus: deutlich, seitlich
        Schnallen: vorhanden
        Standort: auf Dung, auf Erde, Rasenflächen

Sp. 10,0 - 13,0 Ám
Sp.   5,0-    7,0 Ám

Ch. 20 - 65/13 - 29 Ám?
 Pl. 55 - 96/20 - 36 Ám?

 

* Die Sporenangaben beziehen sich, untereinander gestellt, auf Länge, Breite und Höhe.

weitere Schlüssel:
 

DOC_Mycol, 22_086_1992