Crepidotus epibryus
(Fr.) Quél., Fl. mycol. France (Paris): 107 (1888)
Home
zurück
 
 
 
 

Das keilsporige Stummelfüsschen wächst sowohl an Holz, Rinde, Moosen als auch auf verrottenden Pflanzenteilen am Boden.